| Fundamenta Group Investment Foundation

Erste Kapitalaufnahme für Anlagestiftung der Fundamenta Group

Die Anlagestiftung Fundamenta Group Investment Foundation führt in den kommenden zwei Monaten die erste Kapitalemission für ihre Anlagegruppe Swiss Real Estate durch. Vorsorgeeinrichtungen können damit am Auf- und Ausbau eines nachhaltigen Immobilienportfolios partizipieren. Die Zeichnungsfrist dauert vom 2. April bis zum 31. Mai 2019.


Die Anlagegruppe Swiss Real Estate fokussiert auf direkte Investitionen in Liegenschaften mit Wohn- und Gewerbe-Nutzungen in der Schweiz. Der Anteil an Mieterträgen aus der Wohnnutzung soll dabei mindestens 60 Prozent betragen. Allokationen erfolgen in Bestandsliegenschaften mit nachhaltigen Ertragsperspektiven und in Bestandsliegenschaften mit Entwicklungspotenzial. Das Portfolio wird auch Investitionen in Neubau- und Entwicklungsprojekte beinhalten. Vorsorgeeinrichtungen erhalten damit die Möglichkeit, durch eine finanzielle Beteiligung an der Anlagegruppe Swiss Real Estate am Auf- und Ausbau eines nachhaltigen Immobilienportfolios zu partizipieren.

Im Rahmen der ersten Kapitalaufnahme werden Zeichnungen von bis zu CHF 200 Mio. entgegengenommen.

Unterlagen zur ersten Kapitalaufnahme finden sich unter: www.fundamentagroup-invest.ch

« zurück