| Fundamenta Group

Neuausrichtung im Verwaltungsrat der Fundamenta Group

Im Verwaltungsrat der Fundamenta Group kommt es zu Veränderungen. Auf den 5. April 2019 übernimmt Aris Prepoudis die Nachfolge von David Garcia als Präsident des Verwaltungsrats. Neu in den Verwaltungsrat gewählt werden Dr. Ivo Furrer, Dr. Christoph Zaborowski, Peter Barandun und Martin Brendel. David Garcia bleibt Mitglied des Verwaltungsrats.


Mit Aris Prepoudis übernimmt eine erfahrene Persönlichkeit das Amt des Verwaltungsratspräsidenten. Der ehemalige CEO der RobecoSAM AG bringt im Investment-Geschäft und in der Vermögensverwaltung mehrjährige nationale und internationale Erfahrung und ein breites Netzwerk mit. Als vollamtlicher Verwaltungsratspräsident wird er mit dem Verwaltungsrat, den Länder-CEOs Daniel Kuster, Schweiz, und Christian Paul, Deutschland, sowie den geschäftsführenden Partnern die strategische Ausrichtung der Gruppe festlegen und begleiten.

Neu nehmen Dr. Ivo Furrer, Dr. Christoph Zaborowski, Peter Barandun und Martin Brendel Einsitz im Verwaltungsrat der Unternehmensgruppe. Vier überzeugende Entscheidungsträger, die allesamt langjährige Erfahrung im Immobiliensektor und als Mandatsträger in diversen Führungsgremien mitbringen. David Garcia freut sich über die Stabsübergabe und die Verstärkung im Verwaltungsrat: "Es ist mir ein grosses Anliegen, das Unternehmen weiterhin in einer exzellenten und nachhaltigen Ausrichtung zu wissen und die dafür notwendigen Kompetenzen mit ausgewiesenen Führungspersönlichkeiten auf noch breitere Schultern zu verteilen".

David Garcia wird sich als Mitglied des Verwaltungsrats vermehrt auf Spezialaufgaben und Entwicklungen im Unternehmen konzentrieren. In den vergangenen drei Jahren verantwortete er neben seinem Amt als Verwaltungsratspräsident den erfolgreichen Markteintritt und den Aufbau der Organisation in Deutschland.

Gründer und Mitinhaber Javier Garcia wird aus dem Verwaltungsrat austreten. Seine Beteiligung am Unternehmen wird er aufrechterhalten.

Die Fundamenta Group hat sich in den letzten Jahren als führende Investment-Expertin für Immobilienanlagen etabliert. Die Unternehmensgruppe will das Leistungsangebot weiter ausbauen und sich auch international weiter diversifizieren. Im Zuge dieser angestrebten Entwicklung soll das Angebot an Immobilien-Anlageprodukten und Dienstleistungen für Immobilienbesitzer erweitert werden.

 

Verwaltungsrat Fundamenta Group Holding AG per 5. April 2019

Aris Prepoudis – Verwaltungsratspräsident
Aris Prepoudis (geb. 1969) studierte Betriebsökonomie an der HWV in Basel. Bis Mitte 2018 leitete er als CEO die RobecoSAM AG, einen auf nachhaltige Investments spezialisierten Asset Manager in Zürich. Zuvor war er CEO der Vescore AG in St. Gallen und Mitglied der Geschäftsleitung der Notenstein Privatbank AG in St. Gallen. Von 2000 bis 2013 leitet er für die Bank Sarasin & Cie AG das Geschäft mit institutionellen Kunden und zeichnete als Präsident des Stiftungsrats für die Sarasin Anlagestiftung verantwortlich.

Dr. Ivo Furrer – Mitglied des Verwaltungsrats
Ivo Furrer (geb. 1957) studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Freiburg. Im September 2018 wurde er zum Präsidenten von digitalswitzerland gewählt. Er ist im Verwaltungsrat der Bank Julius Bär und der Helvetia Gruppe und hält weitere Mandate bei der Inventx und der responsAbility Investments AG. Bis Ende März 2017 leitete er neun Jahre lang das Schweiz-Geschäft von Swiss Life. Davor war er bei der Zurich Financial Services, der Credit Suisse und der Winterthur Versicherungen in verschiedenen leitenden Positionen tätig.

Dr. oec. publ. Christoph Zaborowski, MRICS – Mitglied des Verwaltungsrats
Christoph Zaborowski (geb. 1968) studierte VWL an den Universitäten Konstanz und Kingston upon Thames und promovierte an der Universität Zürich zum Dr. oec. publ. Er war insgesamt 16 Jahre bei Wüest Partner tätig, davon 11 Jahre als Partner: Dort war er für die Bewertung und Analyse von Immobilienportfolios grösserer Schweizer Investoren zuständig und baute den Geschäftsbereich „Bewertung und Research International“ sowie die Tochterfirma in Deutschland auf. Seit 2015 ist er Gründer und Verwaltungsratspräsident der REFL Invest AG, welche in Immobilienprojektentwicklungen und Firmen investiert, die zu einer nachhaltigen Immobilienwirtschaft beitragen. Ferner ist Christoph Zaborowski als Verwaltungsratspräsident bei der BS2 AG und der Deal Estate AG tätig (im Rahmen der Investments der REFL Invest).

Peter Barandun – Mitglied des Verwaltungsrats
Peter Barandun (geb. 1964) absolvierte an der Universität St. Gallen das betriebswirtschaftliche Studium zum Executive MBA HSG. Die berufliche Karriere startete er als stv. Verkaufsleiter. Ab 1996 war er bei der Electrolux AG Geschäftsführer der Bereiche Electrolux und Zanussi und wurde im 2002 zum CEO und Verwaltungsratspräsidenten Electrolux Schweiz ernannt. 2014 wurde Peter Barandun in den Verwaltungsrat und zum Vizepräsidenten sowie Vorsitzenden des Nominations- und Vergütungsausschusses der Arbonia AG gewählt. Er ist Vizepräsident von Swiss-Ski und Vizepräsident des FEA (Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz). Seit 2015 sitzt er im Verwaltungsrat der Mobimo Holding AG, wird sich jedoch an der Generalversammlung 2019 nicht mehr zur Wiederwahl stellen.

Martin Brendel – Mitglied des Verwaltungsrats
Martin Brendel (geb. 1967) ist dipl. Bauingenieur FH und dipl. Wirtschaftsingenieur FH und in Deutschland als öffentlichrechtlich zertifizierter Bewerter anerkannt. Seit 2017 ist er Leiter Investment bei der HanseMerkur Grundvermögen AG, Hamburg. Zuvor war er mehrere Jahre als Head of Acquisitions Global bei der AFIAA Anlagestiftung, Zürich, bei Doughty Hanson & Co., London, DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt, sowie Dyckerhoff & Widmann AG, Frankfurt, tätig. In seiner bisherigen Berufslaufbahn verantwortete er ein Transaktionsvolumen von über EUR 8 Mia. in mehr als 20 Ländern und allen Asset-Klassen.

David Garcia – Mitglied des Verwaltungsrats
David Garcia (geb. 1969) absolvierte nach der Ausbildung zum dipl. Kaufmann und Betriebsökonom das betriebswirtschaftliche Studium zum Executive MBA (ZfU Zürich/Boston). Nach verschiedenen Stationen als Product Manager und Vertriebsleiter in den Bereichen Telekommunikation und Finanzdienstleistungen gründete er im Alter von 37 Jahren zusammen mit seinem Bruder Javier die Fundamenta Group. David Garcia entwickelte das Unternehmen in den letzten 13 Jahren zu einem der führenden Immobilien Asset Manager der Schweiz. Seit 2015 sitzt er im Verwaltungsrat der Belvédère Asset Management AG. Seit 2013 setzt sich David Garcia als Mitglied des Stiftungsrates der Laureus Switzerland Foundation aktiv für in der Schweiz lebende, benachteiligte Jugendliche ein.

« zurück